über uns

Team

Nina Allemann, Irene Behrens, Salvatore Carcò, Evi Fellmann, Pia Fröhlicher, Nicole Jenni, Yvonne Lüthy sowie freiwillige Helfer

Geschichte

Der Ursprung der Börse reicht in das Jahr 1997 zurück. Die Fasnachtsgruppe RISNAGU fand, dass ihre mit Herzblut selbstgenähten Kostüme eine zweite Chance erhalten sollten und stampften kurzerhand eine Börse aus dem Boden. Mittlerweile ist die Fasnachtskleiderbörse zu einem festen Bestandteil der Solothurner Fasnacht geworden. Die Gruppe RISNAGU gibt es inzwischen nicht mehr, doch die Fasnachtskleiderbörse lebt weiter.

 

Der Erlös wird seit 2016 dem Nachwuchs der Solothurner Fasnacht gespendet.


Kontakt

E-Mail: hallo@fasnachtskleiderboerse.ch

TEL: 079 852 56 91

Öffnungszeiten

19. Januar 2019

Annahme                                09:00 - 11:00

Vorverkauf                              11:15 - 12:15

Verkauf                                   12:15 - 14:00  

Rückgabe                                17:00  

Wo

Pfarrsaal der röm.-kath. Kirche St. Marien

Wildbachstrasse 18, Solothurn